Artikel mit dem Tag "Bilderausstellung"



Die Ausstellung wird zum Ende des Monates nun leider auf der Palliativstation beendet. Als Trost bleibt, dass viele der Bilder im Herbst diesen Jahres in der Klinik für Suchtmedizin wieder zu sehen sein werden.

Am 24.10.2018 wurde die 16. Bilderausstellung auf der Ilmenauer Palliativstation mit wunderbaren Fotografien des Ilmenauer Bergsteigers Frank Gaßmann unter dem Titel „Bergansichten“ eröffnet.

Die Bilder zum Sonnengesang des Franz von Assisi, die seit Juni die Wände der Ilmenauer Palliativstation schmückten, werden am 24. Oktober 2018 nun abgelöst von Fotografien des Ilmenauer Kletterers und Bergsteigers Frank Gaßmann.
Gedanken zur Vernissage der 15. Bilderausstellung auf der Palliativstation am 15.06.2018

Mit einer Vernissage wurde am 15.06.2018 die nunmehr 15. Bilderausstellung auf der Ilmenauer Palliativstation eröffnet. Unter dem Titel „Sonnengesang“ werden nun bis Ende Oktober an den Wänden des Stationsflures Bilder gezeigt, die von Mitgliedern eines Kunstkurses der VHS in Bad Neustadt nach dem gleichnamigen Hymnus von Franz von Assisi und der diesbezüglichen Skulptur des heiligen Franziskus interpretiert und gemalt wurden.

Mit einer Vernissage wurde am 16.11.2017 die 14. Bilderausstellung auf der Ilmenauer Palliativstation eröffnet. Gezeigt werden nun für etwa 6 Monate an den Wänden des Stationsflures Fotografien von Annegret Seiler-Schwarz, die hier 2013 Patientin war.

Am Mittwoch, dem 8. November 2017, fand auf der Ilmenauer Palliativstation die Finissage zur 13. Bilderausstellung des Ilmenauer Künstlers Alois Marx statt.

Am Mittwoch, dem 29. März 2017, wurde der Frühling auf der Ilmenauer Palliativstation durch die Vernissage der 13. Bilderausstellung mit Werken des Künstlers Alois Marx eingeläutet. Stimmungsvoll vorgetragene Musikstücke durch zwei Schülerinnen der Ilmenauer Musikschule, neben Emilia Kunz (Geige) erstmals Marylou Leffler am Konzertklavier, bildeten den Auftakt der Veranstaltung. Bei der Melodie von Leonard Cohens Halleluja standen vielen Besuchern die Tränen in den Augen.

Am Mittwoch, d. 29.03.2017, wird um 16.00 Uhr auf der Ilmenauer Palliativstation der Ilm-Kreis-Kliniken die 13. Bilderausstellung mit einer kleinen Feier eröffnet. Diesmal werden für 6 Monate Bilder vom Ilmenauer Hobbykünstler Alois Marx ausgestellt. Seine künstlerischen Fähigkeiten hatte er an der Ilmenauer Volkshochschule vertieft und zahlreiche Aquarelle erschaffen. 
Trotz des frühlingshaften Wetters trennen sich Mitarbeiter und Patienten der Ilmenauer Palliativstation nur sehr ungern von den Fotografien des Erfurter Künstlers Dr. Aribert Spiegler zum Thema: "Winter am See".

Mehr anzeigen