Freude schenken und Mut machen: Staffelstabübergabe auf der Palliativstation der Ilm-Kreis-Kliniken in Ilmenau
Menschen mit unheilbarer Krankheit den letzten Lebensabschnitt so angenehm wie möglich zu gestalten, ist Aufgabe der Palliativstation der Ilm-Kreis-Kliniken. Nach 10 Jahren Verantwortung für die Station verabschiedet sich nun Oberarzt Dr. med. Lothar Iffert in den Ruhestand. Während seiner Arbeit begleitete er jährlich bis zu 200 Patient*innen und deren Angehörige. „In den täglichen Visiten besprach er nicht nur diagnostische und therapeutische Maßnahmen, sondern fand auch immer Zeit...

Erinnerungsfeier: „Alles hat seine Zeit“
Nach einjähriger pandemiebedingter Pause versammelten sich in diesem Jahr wieder die Mitarbeiter*innen der Palliativstation und Mitglieder des Vereins zur Förderung der Palliativmedizin im Ilmkreis, um gemeinsam mit den Angehörigen an die auf der Ilmenauer Palliativstation behandelten und mittlerweile verstorbenen Patient*innen zu gedenken. Orgelmusik dargeboten von Michael Krüger erfüllte die St. Jakobus Kirche und stimmte auf die Erinnerungsfeier ein. Mitarbeiter*innen der...

Virtual Run: 1000 Euro für den Palliativverein erlaufen
6903 Kilometer legten die 101 Läuferinnen und Läufer beim ArnSTADT Virtual Run & Walk in nur 17 Tagen zurück. Damit haben sie gemeinsam das ursprüngliche Ziel von 2021 Kilometer locker hinter sich gelassen. Henrik Stutzig führte mit einer Gesamtstrecke von 340 Kilometer das Feld bei den Männern an. Catrin Jacob legte mit 251 Kilometer bei den Frauen die weiteste Strecke zurück. Der älteste Teilnehmer war 71 Jahre alt, die jüngste Teilnehmerin zählte gerade einmal sechs Lenze. Bei...

Über die Möglichkeiten der Palliativmedizin - Hauptsache gesund zu Gast auf der Palliativstation in Ilmenau
Blumen auf dem Balkon, im sogenannten Wohnzimmer plätschert das Aquarium, in der Küche bereitet eine Stationsschwester gerade einen Pudding zu, den sich ein Patient gewünscht hat. Die Patient*innen der Palliativstation sind unheilbar krank. "Es ist schade, dass die Palliativmedizin oft nur als Sterbemedizin betrachtet wird. Natürlich soll sie auch Sterbende begleiten. Aber sie soll vor allen Dingen Menschen, die noch Leben vor sich haben, Wochen oder Monate, die Chance geben, diese...

Mit einem Kammerspiel nach dem Theaterstück „GOTT“ von Ferdinand v. Schirach läutete das ARD-Fernsehen am 23.11.2020 in seinem Ersten ab 20.15 Uhr einen interaktiven Abend zum Thema Sterbehilfe ein.
Neuer Vereinsvorstand gewählt
Am Montag, dem 12. Oktober 2020, wurde auf der Mitgliederversammlung ein neuer Vorstand des Fördervereins gewählt. Der verdienstvolle Vorsitzende Dr. Lothar Zeuner und die Kassenwartin Frau Monika Brandstädt (beide 10 Jahre im Ehrenamt!) sowie die Schriftführerin Frau Susanne Gerard beenden in diesem Jahr ihre engagierte ehrenamtliche Tätigkeit im Verein.

Vernissage der 19. Bilderausstellung am 12. Oktober 2020 auf der Palliativstation der Ilm-Kreis-Kliniken in Ilmenau
„Der Sommer muss gehen, das Jahr bleibt nicht stehen…“ so besingt der Musiker Rolf Zuckowski zurzeit mit den Kindern voller Vorfreude den Herbst. Wir erleben Wind, Nebel und Regen, wenn wir vor die Tür gehen. Wer trotzdem noch Sonnenschein und Wärme sehen will, findet das auf der Palliativstation der Ilm-Kreis-Kliniken, wo wunderschöne Fotos aus Marokko den Klinikflur schmücken.

Mitgliederversammlung 2020 mit Neuwahl des Vorstandes des Fördervereins
Die diesjährige Wahlversammlung gewinnt deshalb an Bedeutung, weil sowohl der Vorsitzende als auch die Kassenwartin, nach ununterbrochener 10-jähriger Tätigkeit in diesen Wahlfunktionen sowie die Schriftführerin für eine Neuwahl nicht mehr zur Verfügung stehen.

Diesjährige Erinnerungsfeier für verstorbene Palliativpatienten einmal anders
Einmal jährlich findet im Herbst normalerweise unsere Erinnerungsfeier in der Kirche St. Jakobus in Ilmenau statt. Zusammen mit den Angehörigen gedenkt das Team der Palliativstation der verstorbenen ehemaligen Palliativpatienten im Zeitraum vom 01.07. des Vorjahres bis zum 30.06. des aktuellen Jahres. Dazu erhalten alle Betroffenen eine persönliche Einladung.

Bilderwechsel auf der Ilmenauer Palliativstation verschoben
Aufgrund der bestehenden Einschränkungen infolge der Viren-Pandemie wird der für Mai geplante Wechsel der Bilderausstellung auf der Ilmenauer Palliativstation der Ilm-Kreis-Kliniken auf den Herbst verschoben.

Mehr anzeigen